Victoria

Erfüllte Aufgabe einer Challenge.

Man sollte die Selbe Stituation aus zwei Perspektiven mit jeweils 100 Wörtern beschreiben^^

 

 

So ein riesiges Chaos hatte ich noch nie zuvor gesehen. Überall lagen Papiere auf dem Boden, Stühle waren umgekippt und ein Glas war verschüttet wurden, so dass der ehemalige Inhalt langsam über den Wohnzimmertisch lief, an der Kante herunter tropfte und in dem grauen Teppich versickerte.

Ich sah all dies und musste bitter lächeln, als mir bewusst wurde, wie sehr dies alles unsere Beziehung repräsentierte.

Chaos, Unordnung und Schmutz. Meine Beziehung mit Joseph Jay Wheeler. Ich hörte, wie er hektisch atmete.

Ich sah auf, ihm direkt in die Augen, so wild. Sie passten perfekt in diesen Raum so voller Chaos.

Egal was ich auch geworfen hatte. Alles war heil. Kein Papier hatte einen Riss, die Möbel bestanden aus einem Stück und selbst der Glastisch auf den ich mein Getränk scheppernd abgestellt hatte, war nicht gesprungen, wieder aller Erwartungen.

Ich sah all dies und musste schmunzeln, als mir bewusst wurde, wie sehr dies alles unsere Beziehung repräsentierte.

Alles hielt, wie sehr wir auch versuchten, etwas zu zerstören, wie meine Beziehung mit Seto Kaiba.

Ich hörte, wie er ruhig atmete.

Ich sah auf, ihm direkt in die Augen, so voller Halt. Sie passten perfekt in diesem Raum, in dem alles Bestand hatte.


Gratis bloggen bei
myblog.de


Ich
About
Hobbys
Fotos
Stuff
Diary
Unglück ist...
Songtext der Woche
Kreatives Gedichte
Geschichten
Bilder
Der Rest

Kontakt
Abonnieren
Archiv
Gästebuch Designed By